Studiotechnik Fernsehen

 

Home  I  Studiotechnik  I  Fahrzeuge  I  Tagebuch  I  Galerie  I  PresseTeam  I  Termine  I  Gästebuch  I  Links  I  Kontakt

Interessengemeinschaft Studiotechnik Fernsehen des MC "Fläming" Coswig (Anhalt) e.V.  

 

Herzlich Willkommen,

 

auf den folgenden Seiten der Interessengemeinschaft Studiotechnik Fernsehen des Motorsportclub "Fläming" Coswig (Anhalt) e.V.

 

In dieser Abteilung möchten wir Ihnen einen Einblick in die Erhaltung und Pflege historischer Fernsehtechnik ermöglichen. Bei der Abwicklung des DDR Fernsehens, durch die Abwicklungsgesellschaft, wurden alle technischen Kapazitäten an Interessenten veräußert. In Folge dieser Auflösung sind technischen Einrichtungen der Studiotechnik Fernsehen Deutsche Post der DDR zum Motorsportclub "Fläming" Coswig (Anhalt) gelangt. Bei dieser technischen Einrichtung handelt es sich um einen 4 Kamera-Bildübertragungswagen der Firma Bosch Fernsehen, welcher bei der Studiotechnik Fernsehen als FÜ 7 geführt wurde und um einen dazugehörigen Tonwagen FZ 44 des RFZ der Deutschen Post.

 

 

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

 

Wie die Interessengemeinschaft entstand.                                                                                                                   [ Die Kurzgeschichte ]

 

Wie alles begann:

 

Durch die Kenntnisnahme der bevorstehenden Verschrottung des FÜ 7 entstand der erste Kontakt zwischen Hans-Peter Dorn und dem Motorsportclub "Fläming" Coswig (Anhalt) e.V.

 

Bei der ersten Besichtung des Fahrzeuges in Berlin, im Winter 2002 war klar, dass dieses Objekt betriebsfähig erhalten werden soll und Interessenten durch spätere Führungen zugänglich gemacht wird. Mit erheblichen Aufwand wurde das Fahrzeug wieder in fahrbereiten Zustand versetzt, um mit eigener Kraft von Berlin nach Coswig überführt zu werden.

 

Der Beginn der Aufarbeitung ließ jedoch noch einige Zeit auf sich warten. Im Frühjahr 2007 wurde nach einer Bestandsaufnahme beschlossen, nicht nur das Fahrzeug technisch zu erhalten, sondern auch die betriebsfähige Aufarbeitung der historischen Fernsehtechnik zu favorisieren.

 

Seit dem wurden von unseren Berliner Mitgliedern geleitete monatliche Arbeitseinsätze durchgeführt. Bereits nach den ersten Einsätzen wurde klar, dass die durch die lange Standzeit entstandenen Schäden nicht in einem kurzen Zeitraum zu bewältigen sind.

 

Zur Zeit ist die allumfassende Instandsetzung in Arbeit.

 

 

*** NEU Videoclip ***

Beitrag aus MDR Waehle Madeleine 31.08.2011

 

 

*** Führungen durch unsere Austellung ***

Liebe Fernsehfreunde,

am 09.September.2017 führen wir Sie wieder durch unsere Fahrzeuge und freuen uns auf Ihr kommen. Bis bald.

 

 

 

 

 

 

 

 ↑ nach oben   

© 2009  I  Impressum  I  Verein  I  Old- & Youngtimer  I  Motocross