Team       

 

Home  I  Old- & Youngtimer  I  Fahrzeuge  I  Aktivitäten  I  Galerie  I  Presse  I  Team  Termine  I  Gästebuch  I  Links  I  Kontakt

Die Geschichte, wie sich Freunde trafen.                                                                                                                                                                                                 [ Die Kurzgeschichte ]

 

Wie alles begann:

 

Als Besitzer von damals F8, S4000, H6, G5 und W50 besuchten wir (Heiko, Osmar, Eckhard und Roland) das 3. IFA Fahrzeugtreffen in Werdau im Jahr 2000. Neben vielen Haubenfahrzeugen waren ein IFA L60 Werkstattwagen mit Berliner Kennzeichen sowie ein W50 Werkstattwagen, beide mit Wohnmobilausbau,  für uns von größerem Interesse.

 

Von diesen Fahrzeugen inspiriert, wurden in den folgenden Monaten der eigene W50 Werkstattwagen zum Wohnmobil ausgebaut. Im August des gleichen Jahres fand die Veranstaltung "Damals die Renner" in Schmannewitz statt. Eckhard und Heiko nahmen mit S4000 Dreiseitenkipper und W50 Werkstattwagen daran teil. Aufgrund der perfekten typenbezogenen Aufstellung der teilnehmenden Fahrzeuge fanden wir uns mit unserem W50 direkt neben dem Berliner L60 wieder.

 

Auf dieser Veranstaltung lernten wir Sascha und Robert kennen. Auch wurden Kontakte zu Vereinsmitgliedern der Rottelsdorfer Schlepperfreunde geknüpft. Fortan wurden Treffen besucht und die ersten Aktivitäten in Sachen Oldtimerrestauration gemeinsam gestartet. Das gipfelte schließlich darin, dass die "Berliner" im Jahr 2001 ihr Berliner Domizil aufgaben und in die "Provinz" Coswig zogen.

 

In den folgenden Jahren wurde das Team durch die Sportfreunde Karsten, Christian, Krümel (Katrin), Wolfgang, Holger, Matthias, Hans-Jürgen, Bärbel, Christina und Struppi (Gaby) erweitert.

 

Kompentenzteam                                                                                                                                                                                                 [ Zur Person ]

 

 

Heiko Fritzsche

Dipl. Ingenieur für Hoch- und Tiefbau

 

Geburtsjahr:   1963

Wohnort:        Coswig (Anhalt)

 

Kernkompetenz:

Fahrzeug- und Motorentechnik

 

 

Karsten Fritzsche

Vorarbeiter Tiefbau

 

Geburtsjahr:   1968

Wohnort:        Coswig (Anhalt)

 

Kernkompetenz:

Fahrzeugtechnik, Unterhaltung

 

 

Robert Nellen

Produktionsleiter in der VA-Technik

 

Geburtsjahr:   1981

Wohnort:        Berlin - Mitte

 

Kernkompetenz:

Medien, Studiotechnik

 

 

Christian Sahl

Dipl. Ingenieur für Maschinenbau

 

Geburtsjahr:   1978

Wohnort:        Coswig (Anhalt)

 

Kernkompetenz:

Fahrzeug- und Motorentechnik

 

↑ nach oben   

 

© 2009  I  Impressum  I  Verein  I  Studiotechnik Fernsehen  I  Motocross